„ Unterwegs in Geislingen “

Bei diesen Galerien handelt es sich um einen Stadtrundgang mit Bildern zwischen Fotografie und Malerei.
Die einzelnen Galerien stehen für unterschiedliche Darstellungsformen und Sichtweisen.
Von stark gegenständlichen Gestaltungen über Fotomontagen bis zu experimentellen Kompositionen mit Elementen des Geislinger Stadtbildes.
Die Bilder aus der Galerie "es war einmal" sind umgestaltete Bilder des Geislinger Stadtarchivs